1. Home
  2. Veranstaltungen
  3. Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Rückblick

Hier finden Sie einen Überblick über unsere vergangenen Veranstaltungen.

Autorenlesung: Jörg Isringhaus

Icon Kalenderblatt

Buchhandlung Marabu GmbHTelegrafenstraße 4442929Wermelskirchen

Am 25. April 2013 um 19:30 Uhr liest Jörg Isringhaus aus seinem neuen Roman "Ein fremder Feind".

Zum Buch:

Eine mysteriöse Nazi-Expedition an den Amazonas, ein soziopathischer Killer, der in der SS Karriere macht, und ein Agent, der die Führungselite des Dritten Reichs töten will – das sind die Zutaten, aus denen Jörg Isringhaus seinen zweiten Roman komponiert hat. „Ein fremder Feind“ (Aufbau Verlag) setzt dabei furios die Geschichte seines Debüts „Unter Mördern“ fort, ist aber auch ohne Kenntnis des ersten Buchs problemlos zugänglich.

Erneut steht der von den Nazis zu den Engländern übergelaufene Agent Richard Krauss im Mittelpunkt. Diesmal bekommt er es  mit einem besonders perfiden Gegner zu tun: Heinrich Hansen, ein Mörder mit sadistischen Neigungen, wird neuer Chef der Nazi-Organisation „Söhne Odins“ und jagt Krauss erbarmungslos. Das Töten hat Hansen zuvor im Dschungel gelernt, auf einer Expedition zu den Naturvölkern des Amazonas. Zurück in Berlin, tritt Hansen in Görings Dienste, um in der SS-Hierarchie nach oben zu kommen. Zwischen ihm und Krauss kommt es zu einem erbitterten Duell, das beide an die Grenzen ihrer Möglichkeiten führt – und  darüber hinaus.

Wie im ersten Buch verknüpft der Autor, der als Redakteur für die Rheinische Post in Düsseldorf arbeitet, historische Wirklichkeit mit einer fiktiven Handlung. Das Debüt „Unter Mördern“ erzählte die authentische Geschichte des schwedischen Unternehmers Birger Dahlerus, der auf diplomatischem Wege versuchte, den Zweiten Weltkrieg zu verhindern. „Ein fremder Feind“ befasst sich nun in Teilen mit der tatsächlich stattgefundenen Expedition des späteren SS-Offiziers Otto Schulz-Kampfhenkel an den Amazonas im Jahr 1935; ein Film und ein Buch dokumentierten damals den Verlauf der Reise. Anfang 1940 unterbreitete Schulz-Kampfhenkel dem Reichsführer-SS Heinrich Himmler auf der Grundlage seiner Forschungsreise detaillierte Pläne zur Eroberung Französisch-Guyanas.

Isringhaus gelingt es, eine temporeiche, spannende und abgründige Geschichte zu erzählen, die zugleich ein Bild dieser Zeit vermittelt. Sein Thema ist unter anderem der Umgang der Nazis mit dem Fremden, dem vermeintlich Minderwertigen und die verzweifelte Auflehnung eines Einzelnen gegen den Unterdrückungsapparat, verpackt in einen wendungsreichen Agententhriller.


Um Voranmeldung wird gebeten. 

Eintritt: EUR: 7,00

 

Welttag des Buches 2013

Icon Kalenderblatt

Buchhandlung Marabu GmbHTelegrafenstraße 4442929Wermelskirchen

Wir hatten ein Quiz erstellt, das die Klassen mit Hilfe der Memo Reihe (Eine neue Sachbuch-Reihe des Dorling Kindersley Verlag) lösen konnten. Unter allen richtig ausgefüllten Zetteln haben wir noch drei Gewinne verlost.

Autorenlesung: Christian Lindner

Icon Kalenderblatt

Buchhandlung Marabu GmbHTelegrafenstraße 4442929Wermelskirchen

Am 20.04.2013 um 17:00 Uhr möchten wir Sie zur Autorenlesung: "Brückenschläge" einladen. Das Buch hat der Wermelskirchener FDP-Generalsekretär Christian Lindner zusammen mit Hans-Dietrich Genscher verfasst. Herr Lindner wird nach der Lesung sicherlich auch gerne signieren.

Wir bitten um Voranmeldung.
Eintritt: EUR: 5,00